StartseiteRavioliRavioli-Füllung

Ravioli-Füllung

Ravioli-Füllung, authentische Rezepte und Ideen für leckere Gerichte

Ravioli und ihre Füllung. Ein separates Kapitel mit echten Rezepten für Ravioli. Jede unterschiedliche Füllung für Ravioli zeigt sich am besten, manchmal ist sogar die verwendete Pasta vielfältig. Die ersten Hinweise auf Ravioli finden sich, wobei besonderes Augenmerk auf die Füllung gelegt wird, bemehlt und in kochendem Wasser gekocht, eine Tradition, die noch in den "Ignidi" (nackt) und in der Zubereitung der klassischen Füllung für Ravioli Mittelitaliens gepflegt wird: Ricotta und Spinat .

Fleisch ist der Star in der Emilia Romagna und im Piemont, wo die „Agnolotti“ eine Mischung aus Schweinefleisch, Lamm, Rüben, Karotten, Sellerie und Zwiebeln enthalten. Traditionell auf Sardinien, aber auch weit verbreitet auf dem Kontinent, die Füllung aus Kartoffeln (und Minze) oder Kürbis (mit Makronen und Senf, typisch romagnolo). Weniger bekannt, aber lecker, die Capri-Alternative, ohne Eier im Teig und mit einer einladenden Füllung aus frischem und getrocknetem Käse.

Ein Thema, um das sich Köche seit jeher streiten und Rezepte mit einer erstaunlichen Füllung hervorbringen, wie Endivie und Schinken, Zitrone, Thymian und Braten, Scampi, Hummer, Garnelen, roter Rettich und vieles mehr. Experimentieren Sie, ohne dabei die Kalorien aus den Augen zu verlieren: Eine halbe Portion Ravioli (100 g) enthält etwa 225 kcal.

 

+ Beiträge
Vorherige ArtikelMolhos für Ravioli
Nächster Artikelравиоли начинка
ZUSAMMENHÄNGENDE ARTIKEL

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Finden Sie heraus, wie Ihre Daten verarbeitet werden.

Aktuelle Artikel

Aktuelle Commenti

Übersetzen "