Lupini

Lupinen, hervorragende Eigenschaften, eine uralte Hülsenfruchtsorte

Lupinen, Essen aus Immobilien außergewöhnliche, schon vor 4000 Jahren angebaute Leguminosensorte, historische Verwendung in Süditalien, wie beschrieben in "Die Malavoglia " von Giovanni Verga (1840 - 1922), jetzt dank seiner spezifischen einzigartigen Eigenschaften neu bewertet. Die italienische Tradition hat nicht viele Lupinenrezepte überliefert, und doch wird ihre Wiederentdeckung im Herzen der mediterranen Ernährung erwartet.

Die Studie über Lupinen und verwandte Eigenschaften hat ihre Fähigkeit hervorgehoben, den Blutdruck zu senken, die Darmpassage zu verbessern und die Gefäße vor der Bildung von atherosklerotischen Plaques (Vorspiel für Herzinfarkte und Schlaganfälle) zu schützen. Die in Lupinen enthaltenen Proteine ​​(16,4 g pro 100 g) erhöhen die Expression von LDL-Rezeptoren und senken so die Spiegel von "schlechtes Cholesterin" im Blut. Schließlich sorgt eine lupinenreiche Ernährung für ein richtiges Verhältnis zwischen Nahrungsbedarf und Hungergefühl.

Sie wachsen spontan an den Küsten des Mittelmeers. Obwohl ihr Verzehr heutzutage durch den Sojamarkt erdrückt wird, ist es notwendig, sie neu zu bewerten und die Rezepte auf der Basis von Lupinenmehl wiederzugewinnen und solche, die in Kombination mit Nudeln eine einzigartige Nährstoffversorgung in einer einzigen vollständigen Mahlzeit garantieren.

+ Beiträge

.

Vorherige Artikelفرانشاكورتا-الفوار
Nächster ArtikelLupine

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Finden Sie heraus, wie Ihre Daten verarbeitet werden.

In Verbindung stehende Artikel

Aktuelle Artikel

Aktuelle Commenti

Übersetzen "