StartseitearchivierenDie Studenten der Cattolica in Anuga ausgezeichnet

Die Studenten der Cattolica in Anuga ausgezeichnet

Sorghum, dunkle Schokolade und Traubenkerne. Dies sind die Grundzutaten des Socrock-Riegels, der von Studenten der Landwirtschaft der Katholischen Universität von Piacenza konzipiert und von EcoTrophelia Europa ausgezeichnet wurde, dem Wettbewerb für die besten Prototypen öko-innovativer industrieller Lebensmittelprodukte, die von Universitätsstudenten entworfen wurden und im Rahmen organisiert werden der Anuga, der wichtigsten europäischen Agrar- und Ernährungsmesse.

Das überzeugende Merkmal von SOCrock ist die Auswahl umweltfreundlicher Zutaten. Sorghum ist ein Mais ähnliches Getreide, aber es widersteht Dürre und hat einen bescheidenen Wasserbedarf; die traubenkerne der brennerei sind nebenprodukte der lebensmittelindustrie.

Zur Nachhaltigkeit des Snacks tragen die nahezu abfallfreie Produktion und die Beschaffung der Rohstoffe unweit der Produktionsstätte bei. Features, die durch eine vollständig recycelbare Verpackung ergänzt werden, mit der die Studenten ein Umweltlabel kombiniert haben, das dem Verbraucher die Auswirkungen des Produkts auf das Ökosystem in Bezug auf Treibhausgasemissionen und Ressourcenverbrauch kommuniziert.

+ Beiträge
ZUSAMMENHÄNGENDE ARTIKEL

Aktuelle Artikel

Aktuelle Commenti

Übersetzen "