HomeNachhaltigkeit von LebensmittelnReduzieren Sie die Emissionen im gesamten Sektor

Reduzieren Sie die Emissionen im gesamten Sektor

Die Lebensmittelproduktion verursacht enorme Mengen an Treibhausgasemissionen und trägt zur Verschärfung der Auswirkungen des Klimawandels bei. In Entwicklungsländern treffen extreme Wetterereignisse wie Dürren oder Überschwemmungen die Landwirte stärker und diese Phänomene nehmen an Häufigkeit zu. Die Auswirkungen sind für die landwirtschaftliche Produktion in vielen Gebieten der Erde besonders bedeutsam. Nach Schätzungen von Oxfam wird die Zahl der Menschen, die weltweit vom Hungertod bedroht sind, bis zum Jahr 2050 als direkte Folge um 10 bis 20 % steigen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass sich Lebensmittel produzierende Unternehmen dazu verpflichten, Emissionen zu reduzieren, sich auf Nachhaltigkeit zu konzentrieren und Richtlinien zu verabschieden, die ihren Lieferanten helfen, sich an den Klimawandel anzupassen. Der Oxfam-Bericht Risiken des Klimawandels und Verantwortung in der Lieferkette zeigt auf, was zu tun ist, um die Anpassung der Landwirtschaft an die aktuellen Auswirkungen des Klimawandels zu fördern.

+ Beiträge

In Verbindung stehende Artikel

Aktuelle Artikel

Aktuelle Commenti

Übersetzen "