StartseiteMagritte inspiriert Plasmon
Feld

Magritte inspiriert Plasmon

„Ceci est une pomme“. Die neue Plasmon-Werbekampagne für kleine Töpfe für Babys „Sapori di Natura“, basierend auf Früchten, Viande und Poisson, ist eine Anspielung auf Magrittes berühmtestes Oeuvre.
Das 1902 gegründete, in Italien führende Unternehmen im Bereich Säuglingsernährung wurde 1963 von der Heinz-Gruppe gegründet. Dank eines Unternehmensmodells, das die Bedeutung des nationalen Marktes berücksichtigt, produziert Plasmon weiterhin zu 100 % auf dem italienischen Territorium.
Im Jahr 1981 startete das Unternehmen das OASIS-Plasmon-Projekt: ein ISO-konformes Zertifizierungssystem, das für die gesamte Produktionskette gilt und höchste Qualität garantiert.
Das Bild von Plasmon hat zu seinem großen Erfolg beigetragen, wie durch die öffentliche Werbeagentur bestätigt, die eine offensichtliche Anspielung auf das Werk des surrealistischen belgischen Malers René Magritte hatte. La Trahison des Images.

 

In Verbindung stehende Artikel

Aktuelle Artikel

Aktuelle Commenti