StartseiteFortschrittKamelmilch. Gesundheit, Tierschutz und Resilienz

Kamelmilch. Gesundheit, Tierschutz und Resilienz

Kamelmilch drückt gleichzeitig die Werte Gesundheit für die Verbraucher, Tierschutz und Widerstandsfähigkeit der Produktion aus. Auch im Mittelmeerraum und in Europa sind die Aussichten für eine nachhaltige und flächendeckende Kamelzucht konkret und vielversprechend. (1)

Kamelmilch – das von PRIMA mitfinanzierte Forschungsprojekt (Partnerschaft für Forschung und Innovation im Mittelmeerraum) unter Beteiligung unseres FARE-Teams (2) – hat zur Entwicklung erfolgreicher Lieferketten von Frankreich bis in die Türkei und nach Algerien beigetragen, wo gerade eine internationale Konferenz zu diesem Thema zu Ende gegangen ist. (3)

Kamelmilch Konferenz
Überblick über Kamelmilch im Mittelmeerraum. Internationale Konferenz. Siehe Anmerkung 3

Diese wertvollen Möglichkeiten für eine nachhaltige Entwicklung und die Entwicklung der Mensch-Tier-Beziehung sowie der Tierhaltung werden jedoch in der EU durch wahnhafte nationale Maßnahmen bedroht. So wie die der niederländischen Regierung, die Kamelfarmen grundlos und rechtswidrig verbieten möchte.

1) Belastbarkeit

Kamele und Dromedare Sie sind die einzigen großen Säugetiere, die in Wüstengebieten überleben und sich an verschiedene Breitengrade und Mikroklimata anpassen können. Von der sengenden Sahelzone und dem Maghreb, Äthiopien und Somalia, dem Nahen Osten und Kleinasien, Indien und Pakistan bis zur rauen Mongolei und Australien.

Europäische Forscher haben in den letzten Jahrzehnten begonnen, die traditionelle Verwendung von Kamelen zu studieren. Fokussierung auf die Produktion von Milch (sowie Wolle und Fleisch). (4) So entstanden die ersten Farmen von Camelus Bactrianus und Camelus Dromedarius in Europa und Nordamerika.

2) Nachhaltige Entwicklung, Tierschutz

Der ökologische Fußabdruck von Kameliden ist außerordentlich niedriger als die von Rindern. Der Wasserverbrauch liegt bei ca. 20 %, die Ammoniakemissionen bei 10-15 % (noch geringer, wenn der Urin separat gesammelt wird), die Methanemissionen sind ebenfalls deutlich geringer.

Tierschutz von Kameliden ist wiederum ökologisch und ökonomisch. Eine Einrichtung der Ställe mit Klimaanlagen oder Entwässerungsanlagen zum Verdampfen des Wassers zum Auffrischen der Vliese entfällt. Und die Milchproduktion, vergleichbar in Arabien und Nordeuropa, demonstriert ihre Anpassungsfähigkeit.

2.1) Extensive Zucht

Die Kamele Sie sind sehr intelligent und haben ein einfaches primäres Bedürfnis, sich frei zu bewegen. Ihre Farmen sind daher ausgedehnt, ohne Grenzen in Gebieten mit geringer Anthropisierung. Sie legen täglich bis zu 20 km zurück und erbringen unter anderem Ökosystemleistungen, wie die Kontrolle der Ausbreitung von Brombeersträuchern, Disteln und Brennnesseln im Boden.

Kamelzucht
El Oued (Algerien). Die von Tedjane aufgezogenen Kamele

Abends kehren sie zurück, in ihrem von Menschen errichteten 'Haus'. Sie bieten ihnen Wasser und Nahrungsergänzungsmittel (im Allgemeinen Getreide) an. Zusätzlich zum Melken der laktierenden Kamele, die diesen Service sehr zu schätzen wissen, da er den Druck und die Beschwerden auf ihre Milchdrüsen reduziert. Tatsächlich fangen Welpen bereits nach dem ersten Lebensmonat an, Gras zu fressen und dadurch wird ihr Milchhunger reduziert.

2.2) Ahnenweisheiten und gute Praktiken

Die Beziehung zwischen Mensch und Kamelen es hat uralte Traditionen. Vor allem in den arabischen Ländern, wo die Kameliden ein Quell des Familienstolzes sind und als wertvollstes Gut von Generation zu Generation weitergegeben werden. Der Respekt vor Tieren ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Kultur.

Vereinzelte Versuche der Intensivierung von landwirtschaftlichen Betrieben werden in der Literatur als gescheiterte Experimente zitiert, die nicht wiederholt werden sollten. Kamele, die an Ställe gefesselt sind, nehmen schnell an Gewicht zu und verlieren die Fähigkeit, sich fortzupflanzen, wodurch die Milchproduktion sinkt.

Gute Praktiken Den Kameliden ausreichend Bewegungsfreiheit zu lassen hat sich somit gefestigt und sollte in die Vorschriften zur Gewährleistung des Tierschutzes integriert werden. Auch um zu verhindern, was stattdessen auf Rinderfarmen geschah.

2.3) Biodiversität

Genetische Vielfalt sie ist grundlegend und muss in ihrer Breite erhalten bleiben. In Europa bauen daher leidenschaftliche Forscher und Züchter eine Kameldatenbank auf. Unverzichtbar, wenn man bedenkt, dass:

– regulatorische, mehr noch als logistische Hindernisse für die Einfuhr von Kamelen und der Mangel an Herdbüchern in Europa haben bereits zu Inzucht (und Verarmung der genetischen Vielfalt) geführt,

– Eine intensive Artenselektion zur Steigerung der Produktivität muss vermieden werden, wie es im Milchviehsektor bereits geschehen ist.

3) Gesundheit

Il Kamelmilch In den Ländern, in denen es hergestellt wird, ist es seit jeher als wertvolles Lebensmittel für die Gesundheit anerkannt. In den letzten Jahrzehnten durchgeführte Forschungen haben die ernährungsphysiologischen und gesundheitlichen Vorteile von Kamelmilch bestätigt. Mit unterschiedlicher wissenschaftlicher Evidenz und Variabilität der Mikronährstoffgehalte, in den folgenden Begriffen.

3.1) Ernährungseigenschaften

Proteinquelle von hoher biologischer Wertigkeit und leichter Assimilation.

Verbreitung mehrfach ungesättigter Fettsäuren (PUFA), mit nennenswerten Omega-3-Gehalten (die je nach Weidefläche variieren),

Reichtum an Vitaminen C und D, Eisen, Calcium, Zink.

Hohe Verdaulichkeit und Eignung zum Verzehr auch durch Personen mit Laktoseintoleranz.

3.2) Gesundheitliche Tugenden

Die probiotische Wirkung der LABs (Milchsäurebakterien) in Kamelmilch nachgewiesen, hat folgende Auswirkungen:

– Stimulierung des Immunsystems, auch dank der Anwesenheit von Immunglobulinen, (5)

– entzündungshemmende, gastroprotektive, hepatoprotektive Funktionen,

– Beitrag zur Senkung des Cholesterinspiegels im Blut,

– Beitrag zur intestinalen Eubiose,

Il Lait de Chamelle (o Lait de Chameau) zeichnet sich vor allem durch seine Fähigkeit aus, zur Vorbeugung und Behandlung von Diabetes beizutragen, auch dank eines insulinähnlichen Proteins. (6)

4) Märkte

Der Verbrauch di Kamelmilch Sie wurden traditionell in Produktionsgebiete verbannt, da es schwierig ist, frische Milch in abgelegenen Gebieten von Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen zu lagern.

Im Laufe der Jahre, konnten die glücklichsten Landwirte Generatoren und Kühlschränke kaufen, um die Milch nach dem Melken haltbar zu machen.

einige Sie haben es auch geschafft, kleine Pasteurisierungs- und Verpackungsanlagen zu organisieren, um die mikrobiologische Sicherheit der Milch und ihren Vertrieb auf verschiedenen Märkten zu gewährleisten.

4.1) Wachstumschancen

Die Erkenntnis Der weit verbreitete Wert von Kamelmilch hat das Nachfragewachstum in städtischen Kontexten begünstigt, obwohl ihr Preis deutlich höher ist als der von Kuhmilch (siehe Abschnitt 4.3). Die von einigen Unternehmen übernommenen Technologien haben die Erweiterung der Produktpalette begünstigt. UHT-Milch und Milchpulver, auch in China sehr beliebt. Aber auch Eis, Schokolade, Babynahrung und Käse. Sowie Kosmetika und Seifen.

FAO schätzt, dass die weltweite Produktion von Kamelmilch hat zwischen 8 und 2009 um +2019 % zugenommen. Und die realen Daten könnten viel höher sein, wo die Kamelzählung im Tschad ihre Anwesenheit in viermal so vielen FAO-Schätzungen offenbarte. Dank der größeren Vielfalt an Referenzen und der treibenden Kraft des Vertriebs sind die Wachstumsprognosen viel bedeutender, +8 % jährlich in den nächsten fünf Jahren laut FAO Online.

4.1) Herstellungskosten

Die höchsten Kosten Kamelmilch im Vergleich zu Kuhmilch hängt mit der Physiologie eines genügsamen Wesens zusammen, das wenig verbraucht und das Notwendige produziert, etwa 6-7 Liter statt der 30-40 der allein dafür selektierten Kühe.

Stillzeit Bei Kameliden dauert es außerdem 10-12 Monate (nach 13 Monaten Trächtigkeit) und es ist möglich, die Milch erst zu ziehen, wenn der Welpe in der Nähe fast satt ist.

Aufmerksamkeit für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Kameliden ist ebenfalls maximal, denn wenn die Mutter das Kalb nicht akzeptiert oder wenn es stirbt, stoppt die Laktation. Ein Grund mehr, Tiere pfleglich zu behandeln.

4.2) Verkaufsformate

Verbrauch Kamelmilch aufgrund des Verkaufspreises und seiner Beschaffenheit Superfood, eignet sich für Verkaufsformate in begrenzter Stückzahl. Ein nahrhaftes und wertvolles Lebensmittel, wirklich natürlich, in Flaschen zu kaufen, die selten 250 oder 500 ml überschreiten.

Kamelmilch
Die Produkte von Kaya und Ovacyk (Aydin, Türkei), Tedjane (El Oued, Algerien)
Kamelmilchpackungen
Die Produkte von Kaya und Ovacyk (Aydin, Türkei), Tedjane (El Oued, Algerien)

5) Holland, Verbot von Dromedaren

Die Europäische Kommission – wie immer wieder angeprangert wurde, auch von der Europäischer Rechnungshof im Jahr 2018 (7,8) - ist mit dem Vorschlag für die systemische Reform der Vorschriften zum Schutz des Tierschutzes ernsthaft in Verzug geraten. Ist in dem Vakuum, erstellen mehrere Mitgliedstaaten verbindliche nationale Listen von Heim- und Heimtieren, die zur Zucht und zum Verkauf zugelassen sind, da solche Tätigkeiten kein erhebliches Risiko für den Tierschutz und die menschliche Sicherheit darstellen.

In den Niederlandenveröffentlichte das Ministerium für Landwirtschaft, Natur und Lebensmittelqualität am 6.7.22 eine Liste der zur Zucht zugelassenen Säugetiere, die Kamele, aber keine Dromedare umfasst. Das bedeutet, dass Dromedare ab Januar 2024, wenn das Gesetz nicht geändert wird, auf niederländischem Boden verboten werden und ihre Farmen ihre Aktivitäten einstellen müssen. Eine frühere Entscheidung war 2015 getroffen und 2017 seitdem rückgängig gemacht worden Berufungsgericht für Handel und Industrie (NL) wegen Verstoßes gegen EU-Vorschriften und fehlender Begründung.

5.1) Holländisches Delirium

Nach der Zensur Zur gerichtlichen Überprüfung des früheren Versuchs, die Zucht von Dromedaren zu verbieten, hat die niederländische Regierung eine „Expertenkommission“ eingesetzt. Indem sie jedoch das Delirium der phantasmagorischen „Gefährlichkeit“ des Dromedars bekräftigen, ignorieren sie die 4.000-jährige Geschichte seiner Domestizierung, die völlig analog zu der des baktrischen „Cousin“-Kamels ist.

Bernard Faye und Monica Kordic
Bernard Faye und Monica Kordic in El Oued (Algerien), Farm Tedjane, 24.11.22

die Studie Wissenschaft veröffentlicht werden Tiere (Smits et al., 2022) – zu dessen Autoren einer der führenden Experten für Kameliden, sein Freund Bernard Faye, gehört – bietet daher eine kritische Überprüfung der Theoreme an, die von der von der Regierung angeworbenen Kommission von (Un-)Experten (für Kameliden) abgeleitet wurden von Amsterdam. (12) Hervorheben, wie die tausendjährige Geschichte der Domestizierung nicht nur den freundlichen Charakter von widerspiegelt Kamel-Dromedarius sondern auch seine genetische Evolution. Mit Unterstützung der Überprüfung von 527 wissenschaftlichen Studien, die in veröffentlicht wurden Peer-Review.

5.2) Rechtliche Hinweise

Die Produzenten di Kamelmilch und ihre Derivate unterliegen in der Europäischen Union den gleichen Lebensmittelhygiene- und Sicherheitsvorschriften wie für Kuhmilch. Gleiches gilt für die einzige außereuropäische Milchindustrie (Kamelisch, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate) seit 2013 berechtigt, Kamelmilch und Produkte, die Kamelmilch enthalten, in die EU einzuführen.

Kamelzucht Frankreich
JACO, La Camelerie https://www.lacamelerie.fr (Feignes, Frankreich)
JACO, La Camelerie https://www.lacamelerie.fr (Feignes, Frankreich)

Die Protokolle von Kameliden-Experten zur Gewährleistung des Tierwohls entwickelt, erfüllen sie objektiv höhere Standards als die heute noch für Rinderfarmen geltenden Standards. Und es ist unzulässig und verstößt gegen EU-Recht, nationale Verbote zu unterstellen, die eine von Europa selbst geförderte nachhaltige Lieferkette in Forschungsprojekten wie z Kamelmilch.

6) Vorläufige Schlussfolgerungen

Forschung & Entwicklung Die Wissenschaft wird es ermöglichen, die gesundheitlichen Vorteile der Kamelmilch zu validieren, die bereits jetzt - auf der Grundlage ihrer ernährungsphysiologischen Eigenschaften - als klassifiziert werden kann Superfood o funktionelle Lebensmittel (allerdings ohne wissenschaftlichen Konsens über eine Definition, die die große Vielfalt an für den menschlichen Körper nützlichen Lebensmitteln umfassen kann).

Synergie zwischen Menschen und Kameliden, es ist außerdem ein Beispiel für eine strenge Evolution der Zootechnik Käfigfrei. So wie 1,4 Millionen europäische Bürger die Kommission durch die Initiative „Beende die Käfig-Ära'. (10) Die Einbeziehung von Dromedaren und Kamelen in landwirtschaftliche und agrotouristische Betriebe wird zum Aufblühen eines jungen und vielversprechenden Marktes auch in Europa beitragen.

Dario Dongo

Note

(1) Dario Dongo, Andrea Adelmo Della Penna. Kamelidenmilch, mediterrane Perspektive. GESCHENK (Großer italienischer Lebensmittelhandel). 8.9.21

(2) Dario Dongo. Kamelmilch, Superfood. Forschungsprojekt Mittelmeer. GESCHENK (Großer italienischer Lebensmittelhandel). 2.6.19

(3) Überblick über Kamelmilch im Mittelmeerraum. Internationale Konferenz. Universität El Oued, VORHER. El Oued, Algerien, 22.11.22. https://fb.watch/g_qhEkwlg8/

(4) Marta Versengt. Milch von Kamelen und Ziegen zur Verbesserung der Klimaresilienz, die Studie in Nature Food. GESCHENK (Großer italienischer Lebensmittelhandel). 19.8.22

(5) Dario Dongo, Andrea Adelmo Della Penna. Weltmilchtag, ein Toast auf Kamelmilch. GESCHENK (Großer italienischer Lebensmittelhandel). 1.6.20

(6) Dario Dongo, Andrea Adelmo Della Penna. Kamelmilch, ein Vorrat an Probiotika, die Verbündete für die Gesundheit sind. GESCHENK (Großer italienischer Lebensmittelhandel). 24.6.21

(7) Dario Dongo, Marina de Nobili. Tierschutz ad maiora. Die Rolle von ConsumerActors. GESCHENK (Großer italienischer Lebensmittelhandel). 10.7.20

(8) Marta Strinati, Dario Dongo. Tierschutz, offen für öffentliche Konsultationen zur Änderung der EU-Gesetzgebung. GESCHENK (Großer italienischer Lebensmittelhandel). 20.10.21

(9) Marcel Smits, Han Joosten, Bernard Faye, Pamela A. Burger. (2022). Der florierende Kamelmilchmarkt und seine Folgen für Tierschutz und Gesetzgebung. Tiere 2022,12. x: https://doi.org/10.3390/xxxxx. www.mdpi.com/journal/animals

(10) Marta Strinati, Dario Dongo. End the Cage Age, 1,4 Millionen Unterschriften an die Europäische Kommission übergeben. GESCHENK (Großer italienischer Lebensmittelhandel). 6.10.20 Uhr

In Verbindung stehende Artikel

Aktuelle Artikel

Aktuelle Commenti

Übersetzen "